Startseite

Green Business Switzerland
c/o Schweizerische Umweltstiftung
Anton-Julius-Eggstein-Gasse 3
6005 Luzern

 

Phone +41 41 420 11 10
info@greenbusiness.ch

 

Linkedin

Wie beschreiben Sie Ihre Lösung in wenigen Worten?

FRAISA ReTool® ist unser leistungsstarker Rundum-Service zur industriellen Aufbereitung von Präzisionswerkzeugen. Wir bereiten die abgenutzten Werkzeuge mit modernsten Technologien auf und erreichen so garantiert ihre ursprüngliche Leistungsfähigkeit. Dies ermöglicht die uneingeschränkte Weiterverwendung der Werkzeuge, verlängert ihren Lebenszyklus und reduziert ihren ökologischen Fußabdruck.

 

Die industrielle Werkzeugaufbereitung FRAISA ReTool® spart pro Jahr ca. 60 Tonnen Hartmetall, welches Wolfram und Cobalt enthält. Damit wird ein substanzieller Beitrag zur Kreislaufführung von relevanten Rohstoffen und zur Reduktion des Co²-Ausstoßes in der Maschinenbaubranche geleistet.

Wer sind Ihre Kunden?

FRAISA ReTool® wird global vermarktet. Kernmarkt ist Europa.

 

Unsere Kunden kommen aus Branchen mit hohen Anforderungen an Präzisionswerkzeuge. Neben einigen großen Kunden bedienen wir vor allem den Mittelstand mit vielen Tausend Kunden aus den Branchen Luftfahrt, Maschinenbau und Medizintechnik.

 

 

Welchen Nutzen bringt Ihre Lösung für die Umwelt?

Jedes, mit FRAISA ReTool® aufbereitete Werkzeug vermeidet die aufwändige Produktion eines neuen Werkzeuges, von der Gewinnung der Rohstoffe bis zur Herstellung der Hartmetallstäbe.

 

Die FRAISA hat zusammen mit der Fachhochschule Nordwestschweiz im Jahr 2020 eine Umweltbilanz erstellt. Basierend auf dieser Analyse werden pro aufbereitetem Präzisionswerkzeug ca. 6 kg Co² Emissionen allein dadurch vermieden, dass die sonst benötigten Rohstoffe nicht produziert werden müssen.

Wie schaffen Sie es, auf dem Markt zu bestehen?

FRAISA ReTool® leistet nicht nur einen wichtigen Beitrag für die Umwelt. Auch für die Kunden bringt diese Dienstleistung wichtige Einsparungen mit sich. Für ein typisches Präzisionswerkzeug liegen diese bei ca. 40%.

 

Gleichzeitig garantieren wir den Kunden für die aufbereiteten Werkzeuge:

  1. Garantie der Neuleistung (Standzeit und Performance).
  2. Minimierung des Abtrags. Wir stellen sicher, dass nur genauso viel Werkzeugsubstanz im Rahmen der Aufbereitung verbraucht wird, wie notwendig.
  3. Unterstützung bei der Optimierung des Prozesses.

 

Gleichzeitig minimieren wir den Aufwand für unsere Kunden dank unseres Angebots eines Rundum-Sorglospakets in Bezug auf Abwicklung und Logistik.

 

 

Nominierte Lösung: FRAISA ReTool®

Firma: FRAISA Holding

Weitere Informationen: www.fraisa.com/fraisa-retool

 

Das Teamfoto entspricht einem Ausschnitt aus der Gesamtbelegschaft von insgesamt 540 Mitarbeitern @ FRAISA Holding AG