Startseite

Green Business Switzerland
c/o Schweizerische Umweltstiftung
Anton-Julius-Eggstein-Gasse 3
6005 Luzern

 

Phone +41 41 420 11 10
info@greenbusiness.ch

 

Linkedin

Bestäubungsservice und Wildbienen-Patenschaft
Wildbiene + Partner
Scroll-down Scroll down

Ohne Bienen kein Essen – sichere Bestäubung unserer Nahrungsmittel dank Wildbienen

Wildbiene + Partner setzt eine ganzheitliche Strategie für eine Zukunft mit Wildbienen um: Mit fundierter Aufklärungsarbeit, aktiver und gezielter Vermehrung von Wildbienen und mit der Schaffung von Wildbienenhabitaten tragen sie massgeblich dazu bei, dass die Bestäuber auch in Zukunft nicht verschwinden

 

Wildbienen-Förderung hat viele Gesichter

Wildbiene + Partner ergänzen die vielen wichtigen Aktionen von Naturschützern und Privatinitiativen mit einem besonderen Ansatz. Warum sie das tun? Sie möchten möglichst viele Menschen für das Thema Wildbienen begeistern und sie zu echten Wildbienen-Freunden machen. Dieses Ziel erreichen sie, indem sie Nistplätze, Lebensraum und Informationen bereitstellen:

 

  1. In ihren BeeHomes nisten Mauerbienen und über ein Dutzend weitere Arten.
  2. In den 16 Wildbienenparadiesen in der Schweiz siedeln sich auf einer Gesamtfläche von über einem Hektar viele verschiedene Wildbienenarten an und vermehren sich nachhaltig.
  3. Auf Führungen und in Vorträgen bringen sie regelmässig vielen Naturfreunden das faszinierende Leben der Wildbienen näher.
  4. In Obstanlagen sichern die von dem Privatpersonen vermehrten Mauerbienen die zuverlässige Bestäubung für bessere Ernten.

BeeHome

Das Wildbienen-Häuschen BeeHome bietet ein Wildbienen-Erlebnis für alle. Durch die einfache Handhabung stellt es eine ideale Möglichkeit dar, einen ersten Zugang zum Thema Wildbienen zu erhalten: Mit dem BeeHome erhalten die Kunden im Frühling eine Startpopulation mit 25 Mauerbienenkokons. Sobald sie geschlüpft sind, kann man ihnen beim Ausfliegen zusehen. Wenn die Mauerbienen die Niströhrchen verschlossen haben und die Flugzeit Ende Mai beendet ist, können mit den richtigen Wildblumen Sommerwildbienen aus der Umgebung angelockt werden. Im Herbst können die Kunden das BeeHome zur Wildbienen-Pflege einschicken. Die Einsendung zur Pflege und Überwinterung im Herbst ist freiwillig – in der Natur überwintern die Mauerbienen in ihren Kokons im Freien. Durch die Pflege und eine fachgerechte Überwinterung wird die Verlustrate von Mauerbienen durch Parasiten verringert. Im Frühling wird das BeeHome zum Kunden zurückgesendet und er kann seine Statistik online einsehen.

 

Ein BeeHome zu besitzen bedeutet nur einen geringen Aufwand, für den man kein Wildbienen-Expertin oder -Experte sein muss. Die emotionale Bindung, die entsteht, wenn man den Lebenszyklus der Wildbienen bei sich zu Hause miterleben kann, hilft das Interesse zu entwickeln. So steigt auch die Motivation, sich über das BeeHome hinaus mit dem Thema zu beschäftigen und wildbienenfreundliche Blumen zu pflanzen.  Der Vorteil bei diesem Vorgehen ist, dass die Kunden das Leben der Wildbienen in der Praxis erleben. Die Theorie steht zu Beginn im Hintergrund, doch wer sich für das Thema zu interessieren beginnt, den unterstützt Wildbiene + Partner auch beim Erwerb des theoretischen Wissens.

BeeParadises

Mit den BeeParadises schafft Wildbiene + Partner Lebensräume für viele Wildbienenarten. Sie konzipieren und bauen ästhetische Naturgärten, in denen zahlreiche einheimische Wildpflanzen gedeihen und seltene Wildbienenarten ein wertvolles Zuhause finden. Mit den Wildbienen-Paradiesen bringen sie Stadt- und Landbewohnern den Lebensraum und das Leben der Wildbienen näher. Die BeeParadises, von denen es in der Schweiz bereits über sechzehn Stück gibt, sind auch eine schöne Möglichkeit zu zeigen, dass bienenfreundliche Flächen auch im urbanen Raum möglich sind.

Vorträge und Führungen

Vorträge und Führungen bieten Interessierten die Möglichkeit, sich intensiver mit dem Thema Wildbienen zu beschäftigen. Das ETH-Spin Off informiert und gibt spannende Fakten über Wildbienen weiter.

© Wildbiene + Partner

OsmiPro-Bestäubungsservice

Das vierte Aktionsfeld für eine Zukunft mit Wildbienen ist der OsmiPro-Bestäubungsservice für Obstanlagen. Dieses Angebot richtet sich gezielt an Obstbauern, die mit Hilfe von Mauerbienen die Bestäubung ihrer Obstplantagen sichern und optimieren wollen. Mit den Mauerbienen bietet Wildbiene + Partner eine nachhaltige Alternative zu Honigbienen und Hummeln an und tragen zur Vermehrung der Wildbienen bei.

 

Nominierte Lösung: Bestäubungsservice und Wildbienen-Patenschaft

Firmen: Wildbiene + Partner

Weitere Informationen: www.wildbieneundpartner.ch